•  

     

    Limpex Livestock.

    Beratung. Handel. Nutzvieh.


  • Schlachtvieh

    Unter einer Schlachtung versteht man das Töten von Nutztieren, um deren Fleisch für den Verzehr zu gewinnen sowie die Nebenprodukte wie Knochen, Horn und Haut einer weiteren Verarbeitung zuzuführen.
    Durch unsere guten Marktkenntnisse und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Schlachthöfen sind wir uns sicher, für Sie als Erzeuger Tagesbestpreise zu erzielen. Wir achten insbesondere auf die Klassifizierung der Schlachtkörper, um einen für Sie angemessenen Profit zu garantieren.


  • Nutzvieh

    Schwarzbunt-Nüchterne, Fleckvieh oder Absetzer – was immer
    Sie für Ihre erfolgreiche Kälber- oder Bullenmast
    suchen – wir liefern Ihnen die gewünschte Qualität.
    An- und Verkauf von Absetzern aus der Mutterkuhhaltung
    Professionelle Vermarktung von Futterrindern
    Wir vermarkten insbesondere:
    • Absetzer aus Mutterkuhhaltung deutscher Herkunft
    • Jungvieh zur Mast
    • Futterkühe
    • Absetzer
    • Fleckvieh- u. Kreuzungskälber ab 14 Tage
    • Schwarzbunte Kälber ab 14 Tage
  • Zuchtvieh

    Wir vermarkten:
    • frischmelkende Kühe verschiedener Rassen
    • tragende Färsen
    • Mutterkühe aller Rassen
    • Jungvieh zur Zucht
    • Deckbullen
    • weibliche Zuchtkälber
    Inlandsvermarktung und Export
    Ein Kerngeschäft unseres Unternehmens ist der Einkauf und Verkauf von Zuchtvieh und der Export in verschiedenen Ländern innerhalb und außerhalb Europas.
    Wir arbeiten hier eng mit den entsprechenden Zuchtviehverbänden zusammen. Somit bekommt der Kunde alle benötigten Informationen und Pedigrees.
    Alle Exportrinder werden nach der Selektion durch den Kunden einem Gesundheitscheck inklusive einer eventuellen Quarantäne unterzogen, der den Bedingungen des jeweiligen Importlandes entspricht.

  • Beratung

    Im Gegensatz zu früher haben sich in der Landwirtschaft viele Dinge geändert. Auflagen wurden neu bestimmt und verschärft, Tierhaltungen genauer definiert oder Gesetze ziehen neue Grenzen.
    In dieser Menge an permanenten Änderungen bringen wir Licht ins Dunkel und stehen an Ihrer Seite.




    Sie benötigen Hilfe zum Thema landwirtschaftliche Betriebsaufgabe oder Tierbestandsaufgabe? kontaktieren Sie uns!

  • Viehhandel

    „Ich geb beis meis Schiwwem schuck für die beheime"

    Schon fast vergessen und vom Aussterben bedroht ist die Geheimsprache der Viehhändler von damals.
    "Ich gebe Dir zweihundertsiebzig Mark für die Kuh“, so lautet die korrekte Übersetzung in die deutsche Sprache.
    Wir kaufen und verkaufen laufend:
    • Alle Sorten Kuh- und Bullenkälber (schwarzbunt, rotbunt und Kreuzungen)
    • Jungbullen und Jungrinder
    • Hochtragende, abgekalbte und niedertragende Rinder

    • Futterbullen und Futterrinder
    • Kühe aus Aufgabebeständen
    • Kühe zur Mast
    • Alle Sorten Schlachtvieh
  • Logistik im Viehhandel

    Wir übernehmen für Sie die komplette Logistik zum Transport Ihres Viehs.

    Für den Transport stehen uns bewährte Transporteure zur Seite. Die Fahrzeuge entsprechen den neuesten Anforderungen der EU-Richtlinien. Die von uns beauftragten Transporteure besitzen selbstverständlich den Befähigungsnachweis für Fahrer und Betreuer gemäß Artikel 17 Absatz 2 über den Schutz von Tieren beim Transport. Die Transporteure gewährleisten somit einen reibungslosen, zeitsparenden und schonenden Transport Ihrer Tiere.
    Auf Kundenwunsch organisieren wir auch den Transport per Schiff oder Flugzeug. Auch hier stehen uns Transportfirmen zur Seite, die auf eine langjährige Erfahrung zurück blicken.